Geschichte

1924 Halberstadt
1945 Braunschweig
1955 Braunschweig, Blumenstraße

1924

Richard Kehr gründet in Halberstadt die heutige Richard Kehr GmbH & Co. KG.

1945

Die Genehmigung für den neuen Standort in Braunschweig wird erteilt.

1955

Friedrich Wilhelm Kehr zieht in das neu erworbene Gebäude in der Blumenstraße 36 um.

1982/1983

Apotheker Ulrich Kehr und Diplom-Kaufmann Hanns-Heinrich Kehr übernehmen die Geschäftsführung des Unternehmens.

1984

Die heutige Betriebsstätte, die mit einem rechnergesteuerten Lager ausgestattet ist, wird in der Sudetenstraße bezogen.

1990

Die Familie Holdermann gründet die erste vollversorgende Arzneimittel-Großhandlung der neuen Bundesländer in Dessau.

1994

Hanns-Heinrich Kehr wird Geschäftsführer der heutigen Pharma Privat GmbH.

2003

Die Richard Kehr GmbH & Co. KG, Braunschweig übernimmt mehrheitlich die Holdermann GmbH, Dessau. Aus diesem Zusammenschluss wird schließlich die heutige Kehr Holdermann GmbH & Co. KG.

2013

Die Kehr Gruppe gründet die Niederlassung Kehr Berlin GmbH & Co. KG, die organisatorisch in die Kehr Gruppe eingebunden wird.

2020

Modernisierung der Lagertechnik in der Niederlassung Kehr Berlin.

2021

Modernisierung der IT und der Lagertechnik am Standort Braunschweig.

2003 Kehr Holdermann
2013 Eröffnung Kehr Berlin
2021 Kehr in Braunschweig