Kinesiologic Taping – Alternative Möglichkeit zur Behandlung – frei von Medikamenten und anderen Wirkstoffen

Referent/in: Herr Arne Menzel,
Staatlich anerkannter Physiotherapeut
Veranstalter: KEHR, Braunschweig
in Zusammenarbeit mit der care integral GmbH
Zielgruppe: Apotheker/innen und pharmazeutisches Fachpersonal
Zeitpunkt: Mittwoch, 22.05.2019, 15:00 - 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Richard Kehr GmbH & Co. KG
Seminarraum
Sudetenstraße 8
38114 Braunschweig
Kostenbeitrag: EUR 39,00 plus MwSt. pro Person
Fortbildungspunkte: sind beantragt

Seminarbeschreibung:
 

Ob im Profi- oder Amateursport: Die bunten Pflasterstreifen auf der Athletenhaut sind vielfach nicht zu übersehen – Kinesio Taping liegt weiter stark im Trend. Die ursprünglich von dem japanischen Chiropraktiker und Kinesiologen Kenzo Kase entwickelte Methode wird heute von diversen Orthopäden, Physiotherapeuten und Trainern eingesetzt.

Bei dieser Technik wird ein stark elastisches, selbstklebendes Gewebeband verwendet, das die Behandlung vieler Beschwerdebilder unterstützen soll. So die Theorie, die bislang wissenschaftlich nicht nachgewiesen ist. Erfahrungsberichte deuten jedoch auf eine positive Wirkung hin.

Informieren Sie sich in diesem Seminar über theoretische und praktische Grundlagen des Kinesio-Tapings.

Seminarinhalte:

  • Materialien und Bedeutung der Farben
  • Funktionsprinzip
  • Therapeutische Zielsetzungen
  • Praktische Vorführung verschiedener Anlagetechniken

» Anmeldung für das Seminar "Kinesiologic Taping – Alternative Möglichkeit zur Behandlung – frei von Medikamenten und anderen Wirkstoffen"

» zurück zur Seminarübersicht