„Immer das Theater mit der Wunde“
Was, wann, wo – Herausforderungen in der zeitgemäßen Wundversorgung

Referent/in: Frau Ann-Kristin Heucke,
Trainerin für moderne Wundversorgung, NPWT und Gefäßerkrankungen
Veranstalter: KEHR, Braunschweig
in Zusammenarbeit mit der BSN medical GmbH
Zielgruppe: Apothekenleiter/innen und pharmazeutisches Fachpersonal
Zeitpunkt: Mittwoch, 25.10.2017, 15:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Richard Kehr GmbH & Co. KG
Seminarraum
Sudetenstraße 8
38114 Braunschweig
Kostenbeitrag: EUR 29,00 plus MwSt. pro Person
Fortbildungspunkte: sind beantragt

Seminarbeschreibung:
 

Die Fortbildungsveranstaltung befasst sich mit den folgenden Themen:

  • Definition chronische Wunden
  • Wundarten und Wundphasen
  • Produktgruppen: Übersicht und korrekte Indikationen
  • Unterstützung in der direkten Kundenberatung

Die Beratung und Behandlung von Menschen mit chronischen Wunden stellt im Alltag eine große Herausforderung dar.

Diese Fortbildung umfasst die Grundlagenthemen Wundarten und ihre Entstehung, beschäftigt sich mit den jeweiligen Wundphasen und ihren Heilungsverläufen, gibt einen Überblick über die sich im Markt befindlichen Produktgruppen, die Leitliniengerechte Therapie und deren wirtschaftlichen Einsatz. Diese Fortbildung kann helfen, die tägliche Beratung am Kunden zu verbessern.


» Anmeldung für das Seminar "„Immer das Theater mit der Wunde“
Was, wann, wo – Herausforderungen in der zeitgemäßen Wundversorgung"


» zurück zur Seminarübersicht