17. Januar 2020
» Abstimmung über Organspende-Gesetz: NEIN zu Spahn Vorschlag

Auch in Zukunft bleiben Organspenden in Deutschland nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Der Bundestag lehnte am heutigen Donnerstag einen Vorschlag einer Abgeordnetengruppe um Gesundheitsminister Jens Spahn ab.



15. Januar 2020
» Am 27. Januar spricht Benedikt Bühler vor dem Petitionsausschuss

Der 20-jährige Benedikt Bühler, der derzeit in Budapest Pharmazie studiert, freut sich über den kommenden Termin für die öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss. »Es ist überwältigend, wie viele Menschen sich der Petition angeschlossen haben und die Apotheke vor Ort durch das Rx-Versandverbot erhalten wollen«, sagte er gegenüber der PZ.



09. Januar 2020
» Weitere Apotheken schließen: Apothekenzahl im Saarland sinkt wie nie zuvor

Laut neuesten Zahlen der Apothekerkammer Saarland ist die Apothekenzahl zum Jahresende 2019 auf 286 gesunken. Ende 2018 hatte es noch zehn Betriebsstätten mehr gegeben – die Apothekenzahl ist somit innerhalb eines Jahres um 3 Prozent gesunken.



17. September 2019
» AOK fordert Veränderung des Mehrbesitzverbotes und de AMPreisV

Deutliche Unterschiede macht die AOK Baden-Württemberg aus, wenn es um die Versorgungsdichte der Apotheken im Südwesten geht. Im ländlichen Raum müssen sich in Baden-Württemberg sehr viel mehr Menschen eine Apotheke teilen als in den Metropolregionen. Als Ursache dafür identifiziert die AOK das AMPreisV für verschreibungspflichtige Arzneimittel.



11. September 2019
» dm Drogeriemarkt macht sich für OTC-Verkauf stark

Der dm-Drogeriemarkt gibt in Österreich nicht auf: Das Unternehmen versucht nun den dritten Anlauf, den Apothekenmarkt anzugreifen. Das Ziel: Die Drogerie will selbst rezeptfreie Arzneimittel verkaufen dürfen.



16. März 2019
» Prof. Mand: Keine Reaktion des BMG auf juristische Herausforderungen

Der Apothekenrechtsexperte Dr. Elmar Mand hat beim ApothekenRechtTag auf der Interpharm 2019 das BMG kritisiert, nicht ausreichend auf die juristischen und gerichtlichen Herausforderungen zu reagieren und damit die Gesetzgebung weiter in die Hände von Gerichten zu legen.



02. März 2019
» Wieviel verdienen die Vorstände von Krankenkassen tatsächlich

Das Bundesversicherungsamt fordert mehr Transparenz beim Vorstandssalär der Vorstände von Krankenkassen. Zum 1. März sind die Entgelte des Vorjahres zu veröffentlichen. Das Bundesversicherungsamt, das die Aufsicht über die bundesunmittelbaren Ersatz-, Betriebs- und Innungskrankenkassen hat, rügt jedoch in einem Rundschreiben vom 27. Februar 2019, dass nicht alle geforderten Angaben gemacht werden.



26. Februar 2019
» Apokix Umfrage: Apotheken wollen Online-Services

Online-Services sind auch für Vor-Ort-Apotheken sehr wichtig für die Kundenbindung. Neun von zehn Apothekern halten es deshalb für reizvoll, sich einer apothekenexklusiven Online-Plattform anzuschließen. Das ergab eine aktuelle Apokix-Umfrage des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln unter 200 Apothekenleitern.



16. Februar 2019
» Versender erhöhen weiter Marktanteil beim OTC

Das OTC-Geschäft der Versender ist wachsend: Laut der aktuellen IQVIA-Marktforschungsstatistik stieg 2018 der Umsatz mit rezeptfreien Arzneimitteln im Versandhandel um 8,1 Prozent. Dabei wird jedoch die Schere zwischen Versandhandel und Apotheken vor Ort geringer - denn auch diese wuchsen um 2,4 Prozent beim OTC!



08. Februar 2019
»

Selbst in Berlin gibt es inzwischen zu wenige niedergelassene Allgemeinärzte. Das ist nicht nur für Berlin ein Problem, sondern könnte auch den Mangel im Umland erheblich verschärfen. Denn die Zulassungssperre wird nun aufgehoben.