26. Februar 2018
» Kanzlerin holt Jens Spahn ins BMG

Angela Merkel will ihren Finanzstaatssekretär und Kritiker Jens Spahn zum neuen Gesundheitsminister machen. Falls die SPD-Mitglieder per Votum für eine neue Große Koalition (GroKo) stimmen, wird die Kanzlerin damit einen ihrer profiliertesten konservativen Kritiker in ihr Kabinett holen.



25. Februar 2018
» Regierung bereitet Fahrverbot für Dieselautos vor

Die Bundesregierung hält Fahrverbote für Dieselautos in Innenstädten offenbar für unvermeidlich und bereitet schon die rasche Umsetzung vor. In einer Antwort von Verkehrs-Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) auf eine Anfrage des Grünen-Politikers Matthias Gastel heißt es, eine neue Rechtsgrundlage für streckenbezogene Verkehrsverbote oder -beschränkungen solle geschaffen werden.



24. Februar 2018
» Bewertungen für Ärzte dürfen gelöscht werden.

Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt nun vor dem Bundesgerichtshof: Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein Geschäftsmodell umkrempeln. Einen grundsätzlichen Löschanspruch für Ärzte gibt es jedoch weiter nicht.



16. Dezember 2017
» 30 neue Medikamente in 2017

Nach Statistik des Verbands der forschenden Pharmaunternehmen (vfa) kamen in diesem Jahr mehr als 30 Medikamente mit neuen Wirkstoffen auf den deutschen Markt. Elf dieser neuen Medikamente sollen Patienten mit verschiedenen Krebserkrankungen helfen.



11. Dezember 2017
» Teva streicht bis zu 10.000 Stellen

Der Mutterkonzern von Ratiopharm, Teva, steckt in einer schweren Krise. Die will der neue Chef Kare Schultz unter anderem dadurch in den Griff bekommen, dass er bis zu 10.000 der weltweit 57.000 Mitarbeiter entlässt.



04. Dezember 2017
» Apotheken schließen vor allem im Nordwesten Niedersachsens

Die Zahl der Apotheken ist in Niedersachsen in den letzten Jahren deutlich gesunken. Heute gibt es noch 1942 Apotheken, acht Prozent weniger als 2009. Vor allem im Nordwesten des Landes finden selbstständige Apothekeninhaber häufig keinen Nachfolger.



29. November 2017
» In manchen Ländern jedes zehnte Medikament minderwertig

Jedes zehnte Medikament ist in Ländern mit niedrigen und mittleren Einkommen nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefälscht oder minderwertig.



17. November 2017
» Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AOK Rheinland/Hamburg

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die AOK Rheinland/Hamburg wegen des Verdachts auf Betrug zu Lasten des Gesundheitsfonds. Die Staatsanwaltschaft habe bei Durchsuchungen der Geschäftsräume in Hamburg und Düsseldorf 86 Kartons mit Beweismitteln sichergestellt, bestätigte die Sprecherin der Hamburger Anklagebehörde, Nana Frombach.



10. Oktober 2017
» AOK startet Gesundheitsnetzwerk mit digitaler Akte in zwei Regionen

In den beiden Pilotregionen Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, startet die AOK nach 16 Monaten Vorbereitung ihr eigenes digitales Gesundheitsnetzwerk zum Datenaustausch zwischen Patienten, niedergelassenen Ärzten und Klinik.



25. September 2017
» Versandapotheken fusionieren

Die niederländische Shop Apotheke Europe übernimmt die Versandapotheke Europa Apotheek und kauft dafür die Muttergesellschaft EHS Europe Health Services. Mit der Übernahme wollen die Niederländer ihre Marktführerschaft im europäischen Online-Versand von Medikamenten ausbauen und Kosten sparen.