10. August 2017



Die Apotheke vor Ort ist für die Bundesbürger wichtig


Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa unter mehr als 1.000 Erwachsenen ergab, dass für 86 Prozent der Bundesbürger eine umfassende Beratung in der Apotheke vor Ort „wichtig“ oder sogar „sehr wichtig“ ist.

Eineähnliche Anzahl der Befragten von 84 Prozent sagten ebenso, dass dies auch für den Nacht- und Notdienst der Apotheken in der Nachbarschaft gilt. Die individuelle Anfertigung von Rezepturen in der Apotheke um die Ecke ist für 79 Prozent der Deutschen „wichtig“ oder „sehr wichtig“. Dagegen schätzen nur 53 Prozent der Befragten den Botendienst der wohnortnahen Apotheke als besonders bedeutsam ein.


» Weitere Nachrichten