10. April 2017



Apothekenanzahl unter 20.000 gerutscht


Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist am Ende des ersten Quartlas 2017 erstmals seit der Wiedervereinigung auf unter 20.000 gesunken.

Lt. apotheke-adhoc sind im vergangenen Jahr 226 Apotheken geschlossen worden. Setze sich dieser Tendenz im laufenden Jahr fort, so zeichnet sich für Ende 2017 ein Negativrekord ab: Die Apothekenzahl dürfte in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit 27 Jahren fallen. Das historische Tief betrug im Jahr der Wiedereinigung 19.898 Apotheken.


» Weitere Nachrichten