Expopharm 2011: A-plus und PHARMA PRIVAT punkten mit ihrer Service- und Qualitätsoffensive

"Gipfelstürmer" und begeisterte Messebesucher bestätigen gewinnbringendes Konzept

Messestand A-plus und PHARMA PRIVAT Expopharm 2011
Die Expopharm in Düsseldorf war auch in diesem Jahr für die » PHARMA PRIVAT Großhandlungen und die Apothekenkooperation » A-plus ein voller Erfolg. Enorme Besucherzahlen und viele intensive Gespräche verdeutlichten das Interesse an dem erfolgreichen Konzept zur Service- und Qualitätssteigerung von PHARMA PRIVAT und A-plus für selbstständige Apotheker. Passend zum Leitgedanken des qualitätsorientierten Aufstiegs motivierte der auch aus dem letzten Jahr bekannte Kletterfelsen ganze 327 "Gipfelstürmer" sich einen Überblick am Messestand zu verschaffen und damit aus der Menge herauszustechen.

Mehr Transparenz im Rechnungswesen, erhöhte Serviceleistungen und durchdachte Qualitätssteigerungen für selbstständige Apotheken - die Botschaft von PHARMA PRIVAT und Aplus wurde definitiv vermittelt. Die Experten hatten alle Hände voll zu tun, den enormen Kundenund Interessentenandrang am Stand über die Konzepte und gewinnbringenden Vorteile zu informieren. Im Fokus standen die PHARMA PRIVAT-Konzepte E-plus, die Einkaufskooperation und A-plus, die Qualitätskooperation erfolgreicher Apotheken, die mit ihren Leistungen und Angeboten vielfältige Pluspunkte bieten.

Die großartige Besucherresonanz am Stand bestätigte nicht nur das attraktive Angebotskonzept, sondern leitete auch direkt über zu den einzigartigen Seminar-Events im Jahr 2012, die neue Gesichtspunkte zur Qualitäts- und Leistungssteigerung in der Apotheke vertiefen und weitere zukunftsträchtige Konzepte vorstellen möchten. In dem von PHARMA PRIVAT und A-plus gesponserten Gewinnspiel wurde bereits der erste glückliche Gewinner ermittelt: Die Adler- Apotheke in Euerdorf. Sie erhielt den Hauptpreis - einen Teilnehmerplatz im Wert von 1.000 € am Management-Seminar "Erfolgsjahr 2012" im Schweizer Grindelwald.

Neben den Gesprächen fanden die Messebesucher einen spannenden und sportlichen Ausgleich am bekannten Kletterfelsen. Unter der sicheren Führung der Standmitarbeiter erstürmten 327 Besucher den Gipfel und konnten als "A-plus Gipfelstürmer" oder "A-plus Bergschönheit" per Bild ihre Freunde auf Facebook grüßen.

"Die positive Resonanz und das Interesse der Messebesucher an unserer Botschaft war überwältigend. Ich bin überzeugt , dass wir unser Ziel auf der Expopharm 2011 definitiv erreicht haben und allen Interessenten verdeutlichen konnten, dass A-plus und PHARMA PRIVAT selbstständigen Apothekern dauerhafte und gewinnbringende Vorteile liefern können", so das Fazit von Hanns-Heinrich Kehr, geschäftsführender Gesellschafter der privaten Pharmagroßhandlung Kehr.