PHARMA PRIVAT Kooperation E-plus bei Apotheken sehr beliebt

eplus
Juli 2012 – Die Kooperation E-plus von PHARMA PRIVAT ist mit ihren 2.736 Mitgliedern mittlerweile eine der größten Apothekenkooperationen in Deutschland. Dies ergab eine im Mai durchgeführte Umfrage von IMS Health, bei der E-plus mit anderen Kooperationen verglichen wurde.

Obwohl die Mitgliederzahlen in Großhandelskooperationen insgesamt eher rückläufig sind,
hat E-plus im vergangenen Jahr rund 50 neue Mitglieder dazu gewonnen. Laut der IMS
Health-Umfrage sind bundesweit heute gut 65 Prozent der Apotheken in verschiedenen
Kooperationen eingebunden. Rund 13 Prozent der deutschen Apotheken sind bereits
Mitglied bei E-plus. Mit dieser Mitgliederstärke nimmt E-plus einen Spitzenplatz im
Kooperationsmarkt ein.

Bei der durchgeführten Untersuchung wurde ein Panel von rund 4.000 Apotheken auf Basis
eines Stichprobenplans befragt und neben der Frage der Mitgliedschaft in einer Kooperation
auch die Apothekengröße berücksichtigt. Dabei hat IMS Health ermittelt, dass E-plus bei
Apotheken aller Größen vertreten ist, bei Apotheken der Umsatzgrößenklasse 3 (über 2,9
Mio. Euro) jedoch gut zwei Prozent über dem Durchschnitt liegt.

„Wir wissen, dass wir mit E-plus eine außerordentlich attraktive Kooperation anbieten, die
auch auf dem besonderen Vertrauensverhältnis zwischen Apothekern und privatem
Großhandel basiert“, erläutert Hanns-Heinrich Kehr, Geschäftsführer von PHARMA PRIVAT
den Erfolg von E-plus. „Dass wir heute eine der größten Kooperationen Deutschlands sind,
freut uns ungemein, da es zeigt, dass wir Apotheken jeder Größenordnung und Ausrichtung
von unserem Angebot überzeugen können. Das belegen jetzt auch die Zahlen von IMS
Health ganz deutlich.“

E-plus bietet seinen Mitgliedern vielfältige Vorteile wie günstige Einkaufskonditionen, gezielte
Marketingmaßnahmen und Unterstützung bei der Regaloptimierung.

Über E-plus
E-plus ist eine ertragsorientierte, bundesweite Kooperation von Herstellern, Apotheken und PHARMA PRIVAT Großhandlungen mit rund 2.736 Mitgliedern. E-plus verfolgt das Ziel, die Position der selbstständigen Apotheke zu stärken und den Umsatz sowie den Ertrag zu steigern. Mit über 50 renommierten Industrie-Partnern und einem Kooperationssortiment mit rund 32.000 Artikeln bietet E-plus interessante Angebotspreise und attraktive Konzeptboni sowie aktionsbezogenen Einkaufsangebote mit Sonderpreisen. E-plus führt Beratungen persönlich in der Apotheke durch und unterstützt u.a. bei Kundenflussoptimierung, Warenpräsentation und Regaloptimierung. Verschiedene Marketingmaßnahmen und Aktionen runden das Angebot ab. Weitere Informationen finden Sie » hier.