E-plus

Einkaufsoptimierung und Marketing zur Verbesserung des Rohertrags


Sortimente, deren Verkauf die Apotheke beeinflussen kann, stehen im Fokus der Einkaufsoptimierung: Generika, OTC, Freiwahl, Importe und bestimmte Medical-Artikel. Nach der Prämisse „Ertrag = optimaler Verkauf x beste Spanne“ kooperiert PHARMA PRIVAT sortimentsspezifisch mit der Apotheke im Einkauf und im Verkauf am Point of Sale durch Verkaufs- und Sortimentstrainings sowie eine geschickte Platzierung der Artikel im Sicht- und Freiwahlbereich. Die gemeinsame Ausarbeitung des passenden Verkaufs-Konzept für die jeweilige Apotheke immer vorausgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der » PHARMA PRIVAT Homepage.