Gesundheitsminister zu Besuch im Pharmagroßhandel.
Bundesregierung will € 350 Mio. Sparbeitrag!

<b>Begrüßung</b><br />Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler wird am 16.07.2010 von den Brüdern Hanns-Heinrich Kehr und Ulrich Kehr im Hause KEHR begrüßt. <b>Automatenkommissionierung</b><br />Der Geschäftsführer Hanns-Heinrich Kehr erläutert die moderne Automatenkommissionierung. 2007 wurde der Standort Braunschweig komplett modernisiert und sichert so den Arbeitsplatz von 250 Mitarbeitern.<b>Blutegel</b><br />Auch Lebendartikel sind Bestandteil der 85.000 verschiedenen Lagerartikel. Die Apothekenbelieferung erfolgt just-in-time mit einem besonderen Anspruch an Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit - bei jedem der 100.000 Packungen, die täglich das Unternehmen verlassen.
<b>Kühlboxen</b><br />Die validierte und innovative Kühllogistik sorgt für den ordnungsgemäßen und lückenlosen Transport von thermolabilen Arzneimitteln vom Großhandel über die Apotheke bis zum Patienten.<b>Konferenzraum</b><br />Diskussion über die drastischen Auswirkungen des AMNOG für Apotheken und Pharma-Großhandel in konstruktiver und entspannter Atmosphäre.
Sobald Sie die Galerie mit einem Klick auf ein Bild geöffnet haben, können Sie mit den Tasten Komma (,) zurück- und Punkt (.) vorblättern.