„Apotheker ohne Grenzen“ - Projekt in Afrika: Fortschritte online verfolgen

Apotheker ohne Grenzen in Kenia
14. Februar 2013 - Das Hilfsprojekt von "Apotheker ohne Grenzen" in Afrika, das KEHR erneut mit einer Spende unterstützt hat, macht weitere Fortschritte.

Momentan ist die Apothekerin und Projektkoordinatorin Stefanie Pügge in Kenia, um gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des AMREF (African Medical and Research Foundation ) die Einführung der neuen Lagersoftware zu koordinieren, Bewerbungsgespräche für die Stelle der Pharmacy Technician (ähnlich der PTA in Deutschland) zu führen und Bestellprozesse zu optimieren. Stefanie Pügge berichtet regelmäßig in einem Blog über ihre Erfahrungen und die Fortschritte.

Hier können Sie die Entwicklung des Projekts online verfolgen: http://psfdekenia.blogspot.de